Sprung zum Inhalt


Bankera (Subscribe)

Links

: Bankera - Bankera cinerea

: Bankera-Bankera cinerea ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Bull.) Rauschert 1988 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Rötender Weissspor-Stacheling - Bankera fuligineoalba

Rötender Weissspor-Stacheling-Bankera fuligineoalba ©Leif Stridvallstridvall.se
Autor: (J.C. Schmidt) Coker & Beers ex Pouzar 1955 Englisch: Drab Tooth Synonyme exist.
Hut: 8.00 cm x 15.00 cm Stiel Länge: 4.00 cm x 8.00 cm x Durchmesser: 0.50 cm x 2.50 cm Hut verschieden gestaltet, in der Mitte niedergedrückt, oft gelappt, fleischig, dünn, weiss, gegen den Rand hin rötlich oder bräunlich, in der Jugend, besonders nach der Mitte hin mit dünnen, rötlichen, anliegenden Zotten. Lamellen bzw. Röhren Stacheln kurz, weich, entferntstehend, weiss, bei Berührung rötlich werdend. Stiel nach unten verdickt, rauh, russfarben essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Violettlicher Weisssporstacheling - Bankera violascens

Violettlicher Weisssporstacheling-Bankera violascens ©Leif Stridvallstridvall.se
Autor: (Alb. & Schwein.) Pouzar 1955 Englisch: Spruce Tooth Synonyme exist.
Stiel Länge: 3.00 cm x 12.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 2.50 cm Hut fleischig, faserig, weich, gewölbt und genabelt, dicht filzig, grauweiss bis rostbräunlich, später auch schmutzig violett. Lamellen bzw. Röhren Stacheln herablaufend, gleich gross, weisslich. Stiel kurz, fest, kahl

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern