Sprung zum Inhalt


Next >

: - Peroneutypa corniculata

Autor: (Ehrh.) Berl. 1902

Synonyme:
Cryptosphaeria corniculata (Ehrh.) Grev.
Diatrype corniculata (Ehrh.) Berk. & Broome
Sphaeria corniculata Ehrh.
Sphaeria corniculata var. corniculata Ehrh.

Sphaeria corniculata Ehrh.
Diatrype corniculata (Ehrh.) Berk. & Broome
Peroneutypa corniculata (Ehrh.) Berl. 1902
Cryptosphaeria corniculata (Ehrh.) Grev.
Sphaeria corniculata var. corniculata Ehrh.


Fruchtkörper: Stromata eingesenkt, schwarz, innen weisslich, ca. 0,5 Linie breit; Perithecien niederliegend, mit zusammengedrängten, fast zylindrischen, glatten, weit vorragenden, später genabelten Mündungen.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Auf dürren Laubholzästen.

Sporen: Asci keulig, achtsporig. Sporen zylindrisch, gekrümmt, 10—12,5 µm lang.

Eingetragen durch: admin

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 10.00 - 12.50 x Breite: 0.00 - 999.00 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: