Sprung zum Inhalt


Next >

: - Platysporoides chartarum

Autor: (Fuckel) Shoemaker & C.E. Babc. 1992

Synonyme:
Clathrospora chartarum (Fuckel) O.E. Erikss. 1967
Pleospora chartarum Fuckel 1870
Sphaeria chartarum Fuckel.


Fruchtkörper: Perithecien zerstreut, in der Substanz des Papiers nistend, punktförmig, kugelig, schwarz, in die vorragende, breit und stumpf kegelförmige, durchbohrte Mündung verjüngt.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Auf alter feuchter Zellulose.

Sporen: Schläuche verlängert, gestielt, vier- bis achtsporig, 152 µm lang, 24 µm dick. Sporen länglich, gekrümmt, an beiden Enden stumpf, mit fünf Querwänden und einer, meist nur in einer Zelle auftretenden Längswand, gelb, 38 µm lang, 10 µm dick, die dritte Zelle dicker.

Eingetragen durch: admin

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 37.00 - 39.00 x Breite: 9.00 - 11.00 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: