Sprung zum Inhalt


Next >

: - Preussia fleischhakii

Autor: Corda 1838

Synonyme:
Diaporthe fleischhakii (Auersw.) M. Monod 1983
Gnomonia fleischhakii Auersw. 1869
Perisporium vulgare Corda 1838
Preussia vulgaris (Corda) Cain 1961
Sporormia fasciculata C.N. Jensen 1912
Sporormia secedens Buckn.


Fruchtkörper: Perithecien zerstreut oder zu wenigen reihenweise einander genähert, eingesenkt, niedergedrückt-kugelig, von etwas lederartig-häutiger Konsistenz, schwarz, 300—350 µm breit, mit steifem, kegelförmigem Schnabel hervorbrechend.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Auf alten und faulenden pflanzlichen Stoffen verschiedener Art.

Sporen: Asci breit keulenförmig, kurz knotig gestielt, 35—40 µm lang, 17—19 µm dick, achtsporig. Sporen zylindrisch, vierzellig, braun, 28 µm lang, 5 µm dick, die beiden mittleren Zellen länglich-würfelig, die beiden Endzellen fast kegelig, 6—7 µm lang, 5 µm dick.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Mon , 17.Oct 2011

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 27.00 - 28.50 x Breite: 4.50 - 5.50 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: