Sprung zum Inhalt


Home > Ascomycota > Leotiomycetes > Helotiales > Bulgariaceae > Bulgaria > Buchengallertkreisling

Buchengallertkreisling-Neobulgaria pura var. pura Previous

Buchengallertkreisling - Neobulgaria pura var. pura
Englisch: Beech Jellydisc

Buchengallertkreisling-Neobulgaria pura var. pura
Bild © (1)

Autor: (Pers.) Petr. 1921

Synonyme:

Bulgaria pura (Pers.) Fr. 1822
Craterocolla pura (Pers.) Sacc. 1888
Neobulgaria pura (Pers.) Petr. 1921
Neobulgaria pura var. pura (Pers.) Petr. 1921
Ombrophila pura (Pers.) Quél. 1886
Peziza pura Pers. 1796


Fruchtkörper: Apothecien gesellig, zuerst kegel-, später kreiseiförmig, mit konkaver, glatter, später flach ausgebreiteter, anfangs zart berandeter, später verbogener und zurückgeschlagener, berandeter Fruchtscheibe, überall glatt, sehr weich, besonders unten blass fleischfarben.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: An Tannenstämmen.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Mit , 07.Dec 2011

Review It Rate It Bookmark It


Für volle Auflösung bitte auf da Bild klicken:
© (1)
© (2)
© (3)
Bild 1 © (1) Thomas Læssøe/MycoKey
Bild 2 © (2) Jens H. Petersen/MycoKey
Bild 3 © (3) Pascal Ribollet

Abmessungen:

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: