Sprung zum Inhalt


Ledergelber Spateling-Spathularia neesii Previous | Next >

Ledergelber Spateling - Spathularia neesii

Autor: Bres.


Fruchtkörper: Fruchtkörper gesellig, einfach, aufrecht, gestielt, 1,5—2 cm hoch, mit meist spateiförmiger oder rundlich- eiförmiger, platt zusammengedrückter, beiderseits etwas vom Stiel herablaufender, glatter oder runzeliger, wellig berandeter, blass lederfarbiger oder schmutzig ockergelber Fruchtschicht, 1—1,5 cm breit, fleischig. Stiel gerade, glatt, cjlindrisch oder zusammengedrückt, später runzelig, 1—3 mm breit, gelbbräunlich oder dottergelb.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen:

Sporen: Schläuche keulig, oben stumpf zugespitzt, 100—150 µm lang, 15—18 µm breit, achtsporig. Sporen nadeiförmig, oben ziemlich stumpf, etwas gebogen, einzellig, mit Öltröpfchen, farblos oder schwach gelblich, 60—80 µm lang, 2—2,5 µm breit, mit Gallerthülle, ziemlich parallel in der Schlauchachse liegend. Paraphysen hakenförmig, oben hakig gebogen, etwa 2 µm breit.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Don , 05.Jan 2012

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 60.00 - 80.00 x Breite: 2.00 - 3.00 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: