Sprung zum Inhalt


: Protomyces-Protomyces pachydermus Previous

: Protomyces - Protomyces pachydermus

Autor: Thüm. 1874


Fruchtkörper: Bildet ähnliche aber kleinere Schwielen, wie Protomyces macrosporus.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: An Blättern und Blütenstielen von Taraxacum officinale, zerstreut. Juli bis Okober.

Sporen: Dauersporen 28 bis 36 µm breit, mit 2,5—4 µm dicker, glatter Membran. Sporen zahlreich, in der Zahl verschieden, in Nährlösungen wie die der vorigen Art hefeartig aussprossend.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Mon , 26.Sep 2011

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 4.00 - 5.50 x Breite: 3.00 - 4.00 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Sommer Herbst
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: