Sprung zum Inhalt


Dunkelbrauner Borstenscheibling-Hymenochaete fuliginosa Previous | Next >

Dunkelbrauner Borstenscheibling - Hymenochaete fuliginosa

Autor: (Pers.) Lév. 1846

Synonyme:
Hymenochaete fuliginosum (Pers.) Bres.
Hymenochaete fusca (P. Karst.) Sacc. 1913
Hymenochaetella fusca P. Karst. 1896
Stereum fuliginosum (Pers.) Fr. 1838
Thelephora fuliginosa Pers. 1822


Fruchtkörper: Pilz ausgebreitet, lederartig, derb, dunkelbraun. Hymenium glatt, Borsten dicht, öfters auch zerstreut. 35—50 µm lang, 6—8 µm dick, zuweilen auch 80—110 µm lang, am Grunde aufgeblasen, 40—50 µm vortretend. Basidien keulenförmig. Hyphen 3—4 µm dick.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: An trockenem Holz, Kiefernzweigen.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Son , 23.Oct 2011

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: