Sprung zum Inhalt


Next >

Stäubender Zwitterling - Asterophora lycoperdoides
Englisch: Powdery Piggyback

Stäubender Zwitterling-Asterophora lycoperdoides
Bild © (1)

Autor: (Bull.) Ditmar 1809

Synonyme:
Stäubender Zwitterling

Agaricus lycoperdoides Bull. 1784
Artotrogus asterophora Fr. 1849
Artotrogus lycoperdoides (Bull.) Kuntze 1898
Asterophora agaricicola Corda 1840
Asterophora agaricoides Fr. 1817
Asterophora lycoperdoides var. lycoperdoides (Bull.) Ditmar 1809
Hypolyssus lycoperdoides (Bull.) Kuntze 1898
Merulius lycoperdoides (Bull.) Lam. & DC. 1805
Nyctalis agaricoides (Fr.) Bon & Courtec. 1989
Nyctalis asterophora Fr. 1838
Nyctalis lycoperdoides (Bull.) Konrad & Maubl.


Hut: jung konvex oder halbkugelig, dann mehr ausgebreitet, erst glatt, weisslich, später in braunes Sporenpulver zerfallend (Chlamydosporen), Rand lange eingerollt

Lamellen: blass graubraun, dick, oft nur schwach ausgebildet bis völlig reduziert.

Fleisch: weisslich, blass graubraun, sehr dünn

Stiel: weisslich, später dunkelnd, kurz, gebogen, voll

Vorkommen: auf faulenden Täublingen oder Milchlingen, Spätsommer bis Herbst.

Geruch: mehlartig.

Geschmack: mehlartig, unangenehm.

Review It Rate It Bookmark It

Speisewert:

kein Speisepilz

Für volle Auflösung bitte auf da Bild klicken:
© (1)
© (2)
© (3)
© (4)
Bild 1 © (1) Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Bild 2 © (2) Volker Fäßler - pilzewelt.de
Bild 3 © (3) Jens H. Petersen/MycoKey
Bild 4 © (4) Leif Stridvall stridvall.se

Abmessungen:

Hutbreite: 1.00 ... 4.00 cm
Stiellänge: 1.00 ... 2.00 cm
Stieldurchmesser: 0.05 ... 0.06 cm
Sporenmaße Länge x Breite: 5.00 - 5.50 x Breite: 3.00 - 4.50 µm

Hut

Hutform:
halbkugelig, schirmförmig, gewölbt zylindrisch, walzenförmig, glockenförmig kegelig, deutlich spitz ausgebreitet, flach
Hutoberfläche:
glatt trocken
Hutrand:
glatt eingerollt
Hutfarbe:
weiß, weißlich creme, gelb grau

Lamellen bzw. Röhren

Lamelen bzw. Röhren:
Lamellen
Lamellenfarbe:
weiß, weißlich creme, ocker hellbraun, braun, gelbbraun, rotbraun, grau
Lamellen- bzw. Röhrenansatz und Form:
Lamellen bzw. Röhren weit auseinander Lamellen bzw. Röhren mittel entfernt Aussenschicht bzw. Schneide glatt Lamellen bzw. Röhren nicht leicht ablösbar

Stiel und Stielbasis

Stielgröße:
Länge: 1.00 cm ... 2.00 cm
Dicke: 0.05 cm ... 0.06 cm
Stiel und Farbe:
Stielfarbe wie Hutfarbe weiß, weißlich hellbraun, braun, gelbbraun, rotbraun, grau
Stielkonsistenz
ä
Stielform, Stielbasis
Stiel zylindrisch, gleichförmig dick Stiel verbogen, geknickt Ohne sichtbaren Stiel
Stieloberfläche:
glatt, kahl, bereift faserig, schuppig, haarig, borstig seidig, samtig, lederig
Ring:
ohne Ring oder Ringrest

Fleisch

dünn dick weich, schwammig biegsam, nachgiebig, glasig, saftig

Geruch und Geschmack

Geruch:
Mehl, mehlartig anders
Geschmack:
erdig, pilzig

Vorkommen

Herbst auf Mist und Dung