Sprung zum Inhalt


Elegantsporiger Pustelpilz-Lophiostoma semiliberum Previous | Next >

Elegantsporiger Pustelpilz - Lophiostoma semiliberum

Autor: (Desm.) Ces. & De Not. 1863

Synonyme:
Lophiosphaera semiliberum (Desm.) Cooke
Lophiotrema semiliberum (Desm.) Sacc. 1878
Sphaeria semilibera Desm. 1846


Fruchtkörper: Fruchtkörper gesellig, zuweilen in dichten Krusten auf geschwärztem Grunde zusammenstehend, anfangs ganz eingesenkt, später zur Hälfte vorstehend, meist ellipsoidisch, etwa 0,6 mm breit, mit langer, zusammengedrückter, abgestutzter, zuweilen angeschwollener Mündung.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Auf Halmen von grösseren Gräsern,

Sporen: Schläuche keulenförmig, in einen langen Stiel verschmälert, 90 bis 120 \x lang, 10—15 µm breit, achtsporig. Sporen zweireihig, spindelförmig, mit spitzen Enden, meist gebogen, 33—42 µm lang, 4,5—6,5 µm breit, in der Mitte eingeschnürt, Inhalt mit vier bis sechs grossen Öltropfen, später in vier bis sechs stark lichtbrechende, hellgelbliche Teile geteilt. Membran farblos. Paraphysen fadenförmig.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Don , 29.Dec 2011

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 33.00 - 42.00 x Breite: 4.50 - 6.50 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: