Sprung zum Inhalt


Boudier's Borstling - Paratrichophaea boudieri

Boudier's Borstling-Paratrichophaea boudieri
Bild © (1)

Autor: (Grelet) Bronckers 2003

Synonyme:

Lachnea boudieri (Grelet) Sacc. 1928
Paratrichophaea boudieri (Grelet) Bronckers 2003
Trichophaea boudieri Grelet


Fruchtkörper: Frisch scharlach-blutrot. An dem bräunlichen, aus ungeheuer grossen Zellen gebildeten parenchymatischen Gehäuse sitzen einzeln gerade, stumpfe, septierte, braune, 100—200 µm lange. unten 10—12 µm dicke Haare.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Auf Lehmboden.

Sporen: Schläuche zylindrisch, bis 200 µm lang, 12 µm breit. Sporen ellipsoidisch, ganz abgerundet, grobwarzig, farblos, 15—17 µm lang, 10—12 µm breit, zu acht, einreihig. Paraphysen fadenförmig, oben kolbig, bis 6 µm breit und voll gelber Öltröpfchen.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Mit , 07.Dec 2011

Review It Rate It Bookmark It


Für volle Auflösung bitte auf da Bild klicken:
© (1)
Bild 1 © (1) Pascal Ribollet

Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 15.00 - 17.00 x Breite: 10.00 - 12.00 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: