Sprung zum Inhalt


Home > Ascomycota > Leotiomycetes > Helotiales > Sclerotiniaceae > Stromatinia > Salomonssiegel-Stromabecherchen

Salomonssiegel-Stromabecherchen-Stromatinia rapulum Previous | Next >

Salomonssiegel-Stromabecherchen - Stromatinia rapulum

Autor: (Bull.) Boud. 1907

Synonyme:

Stromatinia rapulum (Bull.) Boud. 1907
Geopyxis rapulum (Bull.) Sacc. 1889
Peziza rapula Bull. 1791
Tarzetta rapulum (Bull.) Rehm
Hymenoscyphus rapaeformis Gray 1821


Fruchtkörper: Apothecien vereinzelt, trichterförmig, zuerst geschlossen, rundlich sich öffnend und die krug-, zuletzt schüsseiförmige, scharf, später wellig oder gekerbt berandete Fruchtscheibe entblössend, aussen glatt, strohgelb oder gelbbräunlich, in einen zarten, zylindrischen, gedrehten, etwas faserigen, gleichfarbigen, 2—5 cm langen, dem Boden eingesenkten Stiel verschmälert, 1—2,5 cm breit, bis 1,2 cm hoch, fleischig weich.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Auf Erde, besonders fetter Erde.

Sporen: Schläuche zylindrisch, oben abgestutzt, 180—250 µm lang, 10—12 µm breit, achtsporig. Sporen elliptisch, abgerundet, glatt, einzellig, mit zwei grossen Öltropfen, farblos, 12—15 µm lang, 6—8 µm breit, einreihig liegend. Paraphysen sparsam, fädig, septiert, 4—5 µm breit, farblos. Jod bläut die Schlauchspitze.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Die , 10.Jan 2012

Review It Rate It Bookmark It

Speisewert:

kein Speisepilz

Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 12.00 - 15.00 x Breite: 6.00 - 8.00 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: