Sprung zum Inhalt


Home > Basidiomycota > Agaricomycetes > Agaricales > Cortinariaceae > Stagnicola > Nadelwald-Grabenschnitzling

Nadelwald-Grabenschnitzling - Stagnicola perplexa

Autor: (P.D. Orton) Redhead & A.H. Sm. 1986

Synonyme:

Stagnicola perplexa (P.D. Orton) Redhead & A.H. Sm. 1986
Naucoria cidaris var. minor (Fr.) Sacc. 1887
Phaeocollybia perplexa P.D. Orton 1977
Panaeolus sphinctrinus var. minor (Fr.) Singer 1960
Agaricus campanulatus Fr.


Fruchtkörper:

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Wächst an nebelreichen Stellen in moosreichen Feuchtnadelwäldern (z. B. im Bereich von Waldtümpeln, Gräben und Torfmoos-Polstern) und in Kiefern-bestockten Mooren. saprophytisch, bevorzugt Streu und Holzmulm von Fichte, Tanne und Kiefer.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Sam , 14.Jan 2012

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: