Sprung zum Inhalt


Home > Ascomycota > Pezizomycetes > Pezizales > Pyronemataceae > Sphaerosporella > Kugelsporiger Brandstellenschildborstling

Next >

Kugelsporiger Brandstellenschildborstling - Sphaerosporella brunnea

Kugelsporiger Brandstellenschildborstling-Sphaerosporella brunnea
Bild © (1)

Autor: (Alb. & Schwein.) Svrcek & Kubicka 1961

Synonyme:
Kugelsporiger Brandstellen-Schildborstling
Brandstellen-Kugelsporborstling

Humaria brunnea Fuckel.
Ciliaria brunnea (Alb. & Schwein.) Boud. 1907
Peziza brunnea Alb. & Schwein. 1805
Lachnea brunnea (Alb. & Schwein.) Cooke 1876
Durandiomyces phillipsii (Massee) Seaver 1942
Daleomyces phillipsii (Massee) Seaver 1942
Sphaerosporella brunnea (Alb. & Schwein.) Svrcek & Kubicka 1961
Trichophaea brunnea (Alb. & Schwein.) L.R. Batra 1963
Ciliaria phillipsii (Massee) Boud. ex Ramsb. 1913
Gyromitra phillipsii Massee 1895
Sphaerospora phillipsii (Massee) Massee
Peziza brunnea var. brunnea Alb. & Schwein. 1805


Fruchtkörper: Apothecien gehäuft, sitzend, zuerst kugelig geschlossen, rundlich sich öffnend und die anfangs krug-, dann schüsseiförmige flache, blassrötliche Fruchtscheibe entblössend, aussen braun, sparsam besetzt mit einfachen, spitzen, septierten, kurzen, bräunlichen Haaren, trocken eingerollt, 2—6 mm breit, fleischig.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Auf alten Brandstellen, zerstreut.

Sporen: Schläuche zylindrisch, oben abgerundet, 200—250 µm lang, 18 bis 21 µm breit, achtsporig. Sporen elliptisch, stumpf, glatt, einzellig mit einem grossen, centralen Öltropfen, farblos, 20—24 µm lang, 12—14 µm breit, einreihig liegend. Paraphysen fädig, septiert, oben allmählich bis 9 µm breit, farblos.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Die , 10.Jan 2012

Review It Rate It Bookmark It

Speisewert:

kein Speisepilz

Für volle Auflösung bitte auf da Bild klicken:
© (1)
© (2)
© (3)
Bild 1 © (1) Jens H. Petersen/MycoKey
Bild 2 © (2) Jens H. Petersen/MycoKey
Bild 3 © (3) Pascal Ribollet

Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 20.00 - 24.00 x Breite: 12.00 - 14.00 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: