Sprung zum Inhalt


Home > Basidiomycota > Agaricomycetes > Agaricales > Clavariaceae > Clavaria > Eingeschnürtsporige Keule

Eingeschnürtsporige Keule-Clavaria krieglsteineri Previous | Next >

Eingeschnürtsporige Keule - Clavaria krieglsteineri

Autor: Kajan & Grauw. 1987


Fruchtkörper: Aufrecht, weisslich, keulenförmig angeschwollen, seitlich mit Längsfalten bzw. Längsrillen. 0,5-4 cm hoch, Stiel ca. 0.5-2 mm im Durchmesser.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Bei feuchten Mossen.

Sporen: 7-10 µm lang, 4-5,5 µm breit mit undeutlichen Schnallen an der Basidenbasis.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Fre , 01.Jan 1971

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 7.00 - 10.00 x Breite: 4.00 - 5.50 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: