Sprung zum Inhalt


Heidebovist-Bovista pusilla Previous | Next >

Heidebovist - Bovista pusilla
Englisch: Dwarf Puffball

Autor: (Batsch) Pers. 1801

Synonyme:
Heide-Stäubling
Heidestäubling
Kleiner Bovist
Zwergbovist
Zwerg-Bovist
Winziger Bovist

Lycoperdon pusillum Batsch 1789
Bovista pusilla (Batsch) Pers. 1801
Pseudolycoperdon pusillum (Pers.) Velen. 1947
Lycoperdon polymorphum var. pusillum (Pers.) F. Šmarda 1958

Mit Myzelstrang. Außerhalb des Waldes auf Sand, zerstreut.


Fruchtkörper: Fruchtkörper bis 3 cm, weißlich bis gelblich

Oberfläche, Hülle: Zart körnig. Die äußere Hülle ist nicht abblätternd

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer: Basis kann rotfleckig sein, faltig-zusammengezogen

Vorkommen:

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Fre , 13.Jan 2012

Review It Rate It Bookmark It

Speisewert:

essbar

Abmessungen:

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
kugelförmig knollig, kartoffelförmig
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
glatt runzelig faltig warzig
Fruchtkörperfarbe:
weiß, weißlich creme, gelb hellbraun, braun, gelbbraun, rotbraun,
Fruchtkörperinneres:
voll

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkürper mit Kopf::
Kopf runzlig
Falls Hülle vorhanden:
zweischichtig Innenhülle beständig

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
auf Wiesen auf Erde
Fleisch:
weich, schwammig
Geruch:
Geschmack: